JoyToKey

Download Ver. 5.6 - für Windows

Mit JoyToKey können Joysticks und Gamepads so programmiert werden, dass sie auch bei den beliebten Browsergames genutzt werden können.

Browsergames werden bei Gamern immer beliebter, seien es hochkomplexe Online-Games oder einfache Flash-Spielchen, wie es sie häufig gibt. Auch die zahlreichen Facebook-Games wie Farmville gehören in diese Kategorie von PC-Spielen, die im Browser gespielt werden.

Leider ist die Steuerung dieser Browsergames häufig nur über die Tastatur – und das auch alles andere als komfortabel – möglich. Das mag eine ganz gute Lösung sein für User, die bisher den PC kaum zum Spielen verwendet haben, erfahrene Gamer würden hier wohl lieber den gewohnten Joystick oder ein Gamepad verwenden.

Von Haus aus unterstützen Browsergames Joysticks beziehungsweise Gamepads leider kaum. Mit der Shareware JoyToStick kann so eine fehlende Unterstützung aber selber eingerichtet werden.

JoyToKey

Leider ist das Verfahren etwas knifflig. Die Software JoyToKey listet einfach alle Tasten des Joysticks mit Zahlen versehen untereinander auf. Um welche Tasten es sich dabei bei der Hardware nun genau handelt, muss man dann durch Austesten probieren. Weiß man es, kann man jeder Joystick-Taste bestimmte Funktionen innerhalb des Games zuordnen.

Mit der Shareware können auch mehrere Eingabegeräte mit Tastenfunktionen belegt werden. Für die Mausbelegung ist allerdings ein Lizenzkey erforderlich, dieser ist aber für einen fairen Preis beim Hersteller zu erhalten. Auf der Hersteller-Seite gibt es zudem einige notwendige Hilfe bei der Einrichtung der Joysticks.

von

Weitere Themen: JTK Software